die konzerte

Mythen & Drama, Spielende Insel @ Kühlhaus Berlin
Veriko Tchumburidze (Violine), Catalin Serban (Klavier)
Foto © Christoph Gebler

14. März 2024 | 19:30 Uhr

Mythen & Drama

Spielende Insel @ Kühlhaus Berlin

Veriko Tchumburidze (Violine), Dayoon You (Violine), Sindy Mohamed (Viola), Andrei Ioniță (Cello), Catalin Serban (Klavier)

George Enescu: Concertstück für Viola und Klavier (Bearbeitung für Cello und Klavier)
Karol Szymanowsky: Mythes für Violine und Klavier Op.30:  1. La Fontaine d’Arethuse / 2. Narcisse /  3. Dryades et Pan
Joaquin Turina: Klaviertrio Nr.2 Op.76 h-Moll
Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll Op.34

Kühlhaus Berlin
Luckenwalder Straße 3, 10963 Berlin

info + tickets

Ein friedlicher Abschied, Spielende Insel @ Kühlhaus Berlin
Andrei Ioniță (Cello)
Foto © Geert Maciejewski

02. Juni 2024 | 19:30 Uhr

Ein friedlicher Abschied

Spielende Insel @ Kühlhaus Berlin

Seiji Okamoto (violin), Andrei Ioniță (cello), Catalin Serban (piano)

Franz Schubert: Klaviertrio Nr.1 B-Dur Op.99, Klaviertrio Nr.2 Es-Dur Op.100

Kühlhaus Berlin
Luckenwalder Straße 3, 10963 Berlin

Spielende Insel – Kammermusik am Meer, Kammermusikfestival auf Rügen
Seiji Okamoto (Violine), Catalin Serban (Klavier)
Foto © Christoph Gebler

11. Juli 2024 – 13. Juli 2024

Spielende Insel – Kammermusik am Meer

Kammermusikfestival auf Rügen

Informationen folgen

Theater Putbus
Markt 13, 18581 Putbus

Spielende Insel – Kammermusik am Meer, Kammermusikfestival auf Rügen

31. Oktober 2024 – 03. November 2024

Spielende Insel – Kammermusik am Meer

Kammermusikfestival auf Rügen

Informationen folgen

Theater Putbus
Markt 13, 18581 Putbus

ein kammermusik­projekt

Spielende Insel ist ein Projekt, das brillante internationale junge Künstler*innen zusammenbringt, die mit Begeisterung die faszinierende Literatur der Kammermusik mit einem breiten Publikum teilen möchten. 2024 setzt die Spielende Insel die Reihe Kammermusik am Meer auf Rügen fort und präsentiert außerdem mitreißende Konzerte im Kühlhaus Berlin auch dem Berliner Publikum. Das Kammermusikprojekt Spielende Insel wird mit Hilfe von Konzertleben e.V. realisiert und ermöglicht. 

Spielende Insel@Kühlhaus Berlin

Spielende Insel lädt im Kühlhaus Berlin zu einem fesselnden, hochvirtuosen Programm ein. Im Mittelpunkt steht die Verflechtung spätromantischer und frühmoderner Musik. Die facettenreiche farbliche und emotionale Palette wird mit Bildern der Malerin Enikö Marton verbunden.

Catalin Serban, Pianist und künstlerischer Leiter des Projekts, hat junge und international gefeierte Solist*innen eingeladen, das Kammermusikprojekt mitzugestalten. Darunter sind in diesem Jahr der Cellist Andrei Ioniță, die Violinist*innen Veriko Tchumburidze, Seiji Okamoto und Dayoon You, die Bratschistin Sindy Mohamed. Die ersten Konzerte im Kühlhaus finden am 14. März und am 2. Juni 2024 statt.

Spielende Insel - Kammermusik am Meer

Das Festival blickt auf drei aufregende und erfolgreiche Ausgaben zurück, die den Musikliebhabern Kammermusik von Barock bis Moderne in Verbindung mit der atemberaubenden Naturkulisse Rügens geboten haben. Wir freuen uns, auch 2024 nach Rügen einzuladen: Zwei Konzerte im Hochsommer und fünf Konzerte im Herbst werden die Insel in der Ostsee zum Klingen bringen.  Das Programm wird in Kürze bekannt gegeben.

Konzertleben

Der Verein KonzertLEBEN e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, exzellente freiberufliche Musiker zu fördern, um ihnen das Bestehen im kommerziellen Musikbetrieb zu erleichtern. Aus diesem Engagement entstand die Idee zu einem Kammermusik-Festival. Das Festival Spielende Insel fand im Jahr 2022 zum ersten Mial auf der Insel Rügen statt und etablierte sich dort in den nächsten Jahren.

a chamber music project

"Spielende Insel" is a project that brings together brilliant international young artists who enthusiastically share the fascinating repertoire of chamber music with a wide audience. In 2024, Spielende Insel continues the series "Chamber Music by the Sea“ on Rügen and also presents captivating concerts at Kühlhaus Berlin for the audience in Berlin. The chamber music project Spielende Insel is realized with the support of Konzertleben e.V.

Spielende Insel @ Kühlhaus Berlin

"Spielende Insel" invites you to a captivating, highly virtuosic program at Kühlhaus Berlin. The focus is on the intertwining of late Romantic and early modern music. The multifaceted color and emotional palette are connected with paintings by the artist Enikö Marton.

Catalin Serban, pianist and artistic director of the project, has invited young and internationally acclaimed soloists to shape the chamber music project. This year's lineup includes cellist Andrei Ioniță, violinists Veriko Tchumburidze, Seiji Okamoto, and Dayoon You, as well as violist Sindy Mohamed. The first concerts at Kühlhaus will take place on March 14 and June 2, 2024.

Spielende Insel - Chamber Music by the Sea

The festival looks back on three exciting and successful editions that have offered chamber music lovers a range from Baroque to Modern, all set against the breathtaking natural backdrop of Rügen. We are delighted to invite you to Rügen again in 2024: Two concerts in midsummer and five concerts in autumn will make the island in the Baltic Sea resonate with music. The program will be announced shortly.

Konzertleben

The association KonzertLEBEN e.V. aims to support excellent freelance musicians, making it easier for them to sustain themselves in the commercial music industry. This commitment led to the idea of a chamber music festival. The Spielende Insel festival took place for the first time on the island of Rügen in 2022 and established itself there over the following years.

kontakt

Konzertleben e. V.
Spielende Insel

Urbanstraße 46
D-10967 Berlin

+49. (0)179 7716 143
info@spielendeinsel.de
info@konzertleben.de

spielendeinsel.de
konzertleben.de/spielende-insel